Blomberghaus (1203m)

Der 1237m hohe Blomberg ist der Hausberg von Bad Tölz und bei Ausflüglern ein beliebtes Ziel. Das Blomberghaus, welches jeden Dienstag bis 21:30 Uhr geöffnet hat, lässt sich, je nach persönlicher Kondition, in etwa einer Stunde erreichen. Am Blomberg ist vor zwei Jahren der Skibetrieb eingestellt worden, die Pisten werden also nicht mehr präpariert. Dafür gibt es aber auch keine Pistensperrungen mehr.

Anfahrt:

Von der A8 aus: die Autobahn bei Holzkirchen (E52) Richtung Bad Tölz verlassen. In Bad Tölz einfach der B472 Richtung Bad Heilbrunn folgen. Etwa einen Kilometer nach dem Ortsausgang befindet sich auf der linken Seite der nicht zu übersehende Parkplatz der Blombergbahn.

Von der A95 aus: die Autobahn bei Sindelsdorf (E553) verlassen und der B472 über Bad Heilbrunn bis zum Parkplatz der Blombergbahn folgen.

Die Parkgebühr beträgt 2€ pro Tag.

Aufstieg:

Der ausgewiesenen Skitouren-Route vom Parkplatz aus am linken Pistenrand entlang. Nach einem etwas steileren Stück und etwa 50 Minuten erreicht man einen Bergrücken, dem man an einer Alm vorbei bis zu einem Waldrand mit einem Gipfelkreuz folgt. Hier noch nicht die Felle abziehen, sondern links neben dem Gipfelkreuz in den Wald hinein. An der Bergstation der Blombergbahn vorbei bis man nach etwa 10 Minuten das Blomberghaus erreicht.

Abfahrt:

Mit immer noch aufgespannten Fellen zurück bis zu dem Gipfelkreuz am Waldrand (bei der Bergstation der Blombergbahn). Dort die Felle abziehen und über die Skipiste entlang der Aufstiegsspur zurück zum Parkplatz. Bitte darauf achten bei der Abfahrt nicht die Sommerrodelbahn zu kreuzen, da diese leicht durch die Stahlkanten der Ski beschädigt werden kann.

Charakter:

Durch die ehemalige (aber nicht mehr präparierte) Piste ist der Aufstieg über 520 Hm nicht allzu anstrengend. Die Abfahrt über die ehemalige Piste ist bis auf eine kurze Stelle (schwarze Piste) je nach Bedingungen einfach bis mittelschwer.
blomberg
 Nächtliches Panorama vom Blomberg auf Bad Tölz und München, Foto: © Pancugolo

Einkehren:

Das Blomberghaus hat dienstags extra für Nachtskitourengeher und Nachtrodler geöffnet. Bis 21:30 Uhr bewirten die Besitzer Helmut und Martin Ginhart die Gäste mit bayerischen und Tiroler Spezialitäten aus Ihrer Küche:
Hütten-Icon Berggasthof Blomberghaus
www.blomberghaus.de
Öffnungszeiten: Di. bis 21:30 Uhr

Ab 5.11.2018

Karte:

DAV Karte BY11 Isarwinkel 1:25.000
Kompass WK 182 Isarwinkel 1:50.000

Hinweise:

Am Blomberg wurde aufgrund des Klimawandels und des allgemeinen anhaltenden Schneerückgangs der Skibetrieb eingestellt. Es erfolgt daher keine Pistenpräparierung oder Sicherung des Skiraums mehr.

Weitere Infos:

www.blombergbahn.com/skiroute