Hoadl (2340 m)

Das 2340 Meter hohe Hoadl liegt oberhalb des zweifachen Olympiadorfes Axams im Skigebiet Axamer Lizum nur etwa 11 Kilometer von Innsbruck entfernt. Das Wort Lizum ist tirolerisch und steht für ein Almgebiet am Ende eines Talschlusses. Durch die Lage und die Höhe ist das Hoadl sehr schneesicher. Deshalb ist hier auch mit etwas Glück (und alten "Stoaschi") manchmal schon Ende Oktober - Anfang November die erste Skitour möglich. Der hier beschriebene Aufstiegsweg zum Hoadl führt über die Damenabfahrt entlang der markanten Hörzingwand. Zur Sunnalm dagegen geht es über die Abfahrt Nr.4.

NEU in deer Saison 2018/19: Jeden Donnerstag Tourengeherabend dem Hoadl-Haus. Eröffnungsdatum und weitere Infos folgen.

Anfahrt:

Von Innsbruck aus über Götzens nach Axams. In Axams am Axamer Freizeitzentrum vorbei bis zum M-Preis und der OMV Tankstelle. Hier biegen wir links ab und folgen der Olympiastraße und der Hoadlstraße bis zum Parkplatz der Axamer Lizum. Der Parkplatz ist während der Betriebszeiten kostenpflichtig. Kurz davor gibt es aber einen kleinen kostenlosen Tourengeherparkplatz.

Aufstieg zum Hoadl-Gipfel:

Der Aufstieg erfolgt komplett über die Olympia-Damenabfahrt (Piste 1). Vom Parkplatz aus startet man Richtung Süden am Speicherteich für Kunstschnee und der Kapelle vorbei in den Talboden hinein. Das etwas steilere Pistenstück umgeht man links neben der Piste über einem Fahrweg. Nun weiter am Pistenrand bis zur Skihütte "Dohlennest". Von hier aus erst etwas flacher über durchsetztes Gelände und kurz vor Schluss noch mal etwas steiler zur Hoadlbahn Bergstation.
(Siehe rote Aufstiegsroute)
Hoadl
 Am Hoadl, Foto: © Günter, halltaler.net

Aufstieg zur Sunnalm:

Vom Parkplatz des Skigebiets der Axamer Lizum aus startet man Richtung Westen immer entlang der Abfahrt Nr. 4 bis zur Sunnalm
(Siehe blaue Aufstiegsroute)

Abfahrt:

Die Abfahrt erfolgt bei beiden Varianten jeweils entlang des Aufstiegswegs.

Charakter:

Zur Sunnalm eine einfache Tour über eine gut präparierte Piste. Für den etwas weiteren Aufstieg zum Hoadlgipfel mit 774 Hm sollte man allerdings mindestens etwa 1,5 - 2 Stunden einplanen. Die 493 Hm bis zur Sunnalm sind je nach Kondition in 40 bis 60 Minuten zu schaffen.

Einkehren:

Direkt an der Piste neben der Schönbodenbahn liegt die in rustikalem Stil gehaltene Sunnalm mit großer Sonnenterrasse. Hier lädt Wirtefamilie Singer und Team montags zum Tourenabend und serviert z.B. Rindsgulasch mit Knödel. Nach dem Essen ist ein Zirbenschnaps natürlich auch nie verkehrt.
Hütten-Icon Sunnalm
www.axamer-lizum.at/de/die-sunnalm.html
Öffnungszeiten:
Montag bis 23 Uhr.
Ab 10.12.2018

Direkt an der Bergstation liegt das Hoadl-Haus.
Hütten-Icon Hoadl-Haus
www.axamer-lizum.at/de/die-sunnalm.html
Öffnungszeiten:
Jeden Donnerstag

Eröffnungsdatum folgt!

Hinweise:

Am Donnerstag ist die Abfahrt Nummer 1 (Damenabfahrt) und Montagabend die Abfahrt Nummer 4 (bis zur Sunnalm) für Tourengeher freigegeben.

Karte:

DAV Alpenvereinskarte 31/5, Innsbruck Umgebung, 1:50.000

Weitere Infos:

www.axamer-lizum.at/de/tourengeherabend.html