Muttereralm (1605 m)

Die Tour auf die Muttereralm am Pfriemesköpfl ist wegen der Nähe zu Innsbruck bei den örtlichen Skitourengehern sehr beliebt. Jeden Mittwochabend gibt es auf der Muttereralm einen Tourenabend.

Anfahrt:

Von Innsbruck aus die A13 nach der Bergiselschanze an der Ausfahrt 3-Innsbruck Süd verlassen. Den Kreisverkehr an der zweiten Ausfahrt Richtung Mutters verlassen. In der Dorfmitte rechts halten. Nun der Dorfstraße folgen und links abbiegen auf Birchfeld. Der Tourengeherparkplatz ist ausgeschildert (Freizeitzentrum Mutters / Eisplatz). Die Parkgebühr beträgt dort 2,50€ (dies ist aber um einiges billiger als bei der Talstation).

Aufstieg:

Der Aufstieg erfolgt über einen eigens errichteten "Tourentrack". Vom Tourengeherparkplatz aus am Rand der Wiese links entlang bis zum Gasthof Lärchenwald. Dort rechts weiter zur Piste und diese hinauf am rechten Pistenrand bis zur Mittelstation auf 1270m, welche man nach etwa 45 Minuten erreicht. Von hier nochmals 45 Minuten weiter am Pistenrand entlang aufwärts zur Muttereralm welche sich an der Bergstation der Muttereralmbahn befindet. (Siehe Aufstiegsroute)

Abfahrt:

Über die Piste genauso wie die Aufstiegsroute.

Charakter:

Durch den Aufstieg über die Piste ist die Tour als unproblematisch einzustufen.

Einkehren:

Das Restaurant Muttereralm des Skigebiets der Muttereralm Bergbahnen.
Hütten-Icon Muttereralm
www.muttereralm.at
Öffnungszeiten:
Mi. bis 22 Uhr
Ab 19.12.2018
muttereralm
 Blick vom Pfriemesköpfl, Foto: © Günter, halltaler.net

Bar "auf an Sprung" an der Talstation
Hütten-Icon "auf an Sprung"
www.muttereralm.at
Öffnungszeiten:
Mo. Mi. Do. bis 22 Uhr, Fr. und Sa. bis 22 Uhr
Ab 15.12.2018

Karte:

DAV Alpenvereinskarte, 31/5 Innsbruck und Umgebung mit Skirouten, 1:50.000

Hinweise:

Skitourengehen nur Montag bis Freitag von 09:00 bis 20:00 Uhr und Mittwoch bis 22:00 Uhr. Am Samstag, Sonntag und an Feiertagen Sperre für Tourengeher.