Sattelbergalm (1637 m)

Am Sattelberg im Wipptal oberhalb von Gries am Brenner gibt es ein vorbildliches Beispiel für "kommerzielles" Pistentourengehen: Der Hüttenwirt der Sattelbergalm welche in unmittelbarer Nähe der italienischen Grenze liegt hat eindeutig die Zeichen der Zeit erkannt und präpariert regelmäßig einen Teil der ehemaligen Skipiste. Und das, obwohl das Skigebiet mittlerweile schon 2006 geschlossen ist. Diese Tour ist zudem zu jeder Tag und Nachtzeit machbar. Für den Aufstieg muss man in etwa 50-60 Minuten einplanen.

Anfahrt:

Von Innsbruck kommend die A13 (Brennerautobahn) an der Ausfahrt 19-Matrei-Steinach verlassen und auf der Brenner Str. (B182) über Steinach bis nach Gries am Brenner. Hier nun nach rechts in das Obernbergtal abbiegen. Nach nur 450 Metern befindet sich linker Hand ein großer Tourengeherparkplatz. Alternativ kann man sein Auto direkt unter der Autobahnbrücke auf ebenfalls für Tourengeher ausgewiesenen Parkplätzen abstellen. Die Parkplätze sind gebührenpflichtig (2€). Wer kein Auto hat, oder die Umwelt schonen möchte, kommt auch mit dem Bus von Innsbruck aus zum Sattelberg (Haltestelle Vinaders / Abzweigung Nösslach).

Aufstieg:

Vom Parkplatz aus führt der Aufstiegsweg rechts an einem Bauernhof vorbei. Hier dann die breite Pistenschneise hinauf bis zur Sattelbergalm. Orientieren kann man sich auch gut an den 110kV Strom-Freileitungen die an der ehemaligen Skipiste entlangführen.
(Siehe Aufstiegsroute)

Abfahrt:

Die Abfahrt erfolgt über die ehemalige Skipiste entlang des Aufstiegswegs.
Sattelberg
 Sattelberg, Foto: Sattelbergalm

Charakter:

Eine einfache Tour über eine gut präparierte und meist wenig steile Piste.

Einkehren:

Auf der privat geführten und über 160 Jahre alten Sattelbergalm lädt Wirt Alois Nagele von Dienstag bis Samstag zum Tourenabend. An den Feiertagen ist zusätzlich Abends Betrieb. Hier gibt es wirklich gute hausgemachten Tiroler Spezialitäten und die Alm verfügt sogar über eine eigene Käserei in welcher der hervorragende Sattbelberger Grau- und Schnittkäse hergestellt wird.
Hütten-Icon Sattelbergalm
www.sattelberg.at
Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag bis 22 Uhr. Ab 18.12.2018

Karte:

DAV Alpenvereinskarte 31/3, Brennerberge, Skirouten, 1:50.000

Weitere Infos:

Weitere Infos zur Nachtskitour auf die Sattelbergalm und anderen findet man hier
www.bergzeit.de/magazin/nachtskitour-tirol-rauthhuette-birgitzkoepfl-rangger-koepfl-sattelberg