Sonnalm (1800 m)

Seitens der der Lechtaler Bergbahnen Jöchelspitze ist seit ein paar Jahren die Piste bis zur Sonnalm jeden Montagabend im Winter für Tourengeher freigegeben. Außerdem gibt es auf der Sonnalm, welche ab der Saison 2019/2020 mit den neune Hüttenwirten Kevin & Eva Markus neue Pätchter gefunden hat, jeden Samstagmorgen von 9:00 bis 11:00 Uhr Weißwurstfrühstück. Tagsüber kann man hier nämlich einen grandiosen Blick auf die Lechtaler Alpen genießen.

Anfahrt:

Von Reutte kommend entlang der B198. In Bach direkt vor dem Lech rechts abbiegen zur Talstation der Sesselbahn Jöchelspitze.

Aufstieg:

Am Tourenabend erfolgt der Aufstieg vom Parkplatz Talstation des Sesselliftes Jöchelspitze direkt über die Piste bis zur Sonnalm. (Siehe Aufstiegsroute).

Abfahrt:

Die Abfahrt kann montags bis 22.00 über die Piste erfolgen (Aufstiegsweg).

Charakter:

Eine Tour über eine nicht beleuchtete Piste mit 548 Hm. Für den Aufstieg sollte man etwa 1 Stunde und 10 Minuten einplanen.

Einkehren:

Die Sonnalm liegt auf 1800m bei der Bergstation der Lechtaler Bergbahn an der Jöchelspitze. Die Wirtsleut Kevin & Eva Markus verwöhnen ihre Gäste nicht nur am Tourenabend mit Spezialitäten aus heimischen Produkten.
Hütten-Icon Sonnalm
www.joechelspitze.at
Öffnungszeiten:
Mo. bis 22 Uhr
Ggf. ab 18.01.2021

Karte:

Kompass Karte Nr. 24 Lechtaler Alpen/Hornbachkette

Hinweise:

Nur montags ist die Piste abends bis 22 Uhr für Pistengeher geöffnet.